SONARUNTERSUCHUNGEN DES BODENS

Zur Veranschaulichung der Hindernisse auf dem Gewässerboden verwenden wir das hochauflösende Sonar MS1000 von Kongsberg Mesotech im Seitensicht- und Abtastsonarmodus sowie das PulSAR Schleppsonar von Kongsberg Geoacoustics mit einer Arbeitsfrequenz im Bereich von 500-1000 kHz.

Im Rahmen unserer Arbeiten bieten wir:

  • Sonaruntersuchungen zum Zwecke der Ausstellung einer Bodenreinheitsbescheinigung bei periodischen Inspektionen von Kais und anderen hydrotechnischen Seebauwerken,
  • Suche und Ortung verschollener Objekte auf dem Meeresboden,
  • Inspektion des Gewässerbodens mit einem Unterwasserfahrzeug, das mit einer Videokamera und einem Abtastsonar ausgestattet ist.

Im Rahmen unserer Arbeiten erstellen wir genehmigte Berichte über die Sonaruntersuchung des Bodens.


Copyright © 2019 ESCORT Sp. z o.o.. Alle rechte vorbehalten.
Escort Sp. z o.o. ul. gen Dezyderego Chłapowskiego 8; 70-103 Stettin Polen; tel. +48 914310400
de_DEDE
pl_PLPL en_USEN de_DEDE