UNTERSUCHUNG HYDROTECHNISCHER OBJEKTE UND BAUWERKE

Prüfung des technischen Zustands von Brückenpfeilern und deren Umgebung

Die Ansicht des Überwasser- sowie des Unterwasserteils mit einer klaren Darstellung der Bodenform unter der Brücke bietet nicht nur unersetzbare hydrotechnische Informationen sondern ist auch eine ausgezeichnete Präsentationsmethode historischer Brückenbauwerke.

Die Darstellung der Form der Pfeilerwand und des Fundaments sowie der Bodenstruktur direkt am Pfeiler selbst ist eine unersetzliche Informationsquelle, insbesondere wenn keine Konstruktionsdokumentation vorhanden ist.

 

 

Prüfungen des technischen Zustands von Kais

Die Wände der Hafenkais werden im Rahmen von periodischen Inspektionen der Seebauwerke regelmäßig überprüft. Der Einsatz des Sonars MS1000 als Hilfsmittel bei der Lokalisierung von Schadensstellen ist sowohl für Kaiverwalter als auch für Taucher, die deren genaue Überprüfung durchführen, eine wertvolle Informationsquelle. Unsere Untersuchungen stellen bei der Planung von Unterwasser-Reparaturarbeiten eine unersetzliche Dokumentation dar, da Unregelmäßigkeiten auf den Sonarbildern deutlich sichtbar sind.


Copyright © 2019 ESCORT Sp. z o.o.. Alle rechte vorbehalten.
Escort Sp. z o.o. ul. gen Dezyderego Chłapowskiego 8; 70-103 Stettin Polen; tel. +48 914310400
de_DEDE
pl_PLPL en_USEN de_DEDE